Hier helfe ich mit

Freitag, 4. Juli 2014


Von einer lieben Freundin bekam ich einen Rest Wolle geschenkt, da ich nicht wußte, wie lange sie reichen würde, habe ich mir als Grundmuster ein Dreiecktuch für kinder gesucht und dann angefangen zu stricken. Der Knäuel reichte sehr weit... ich hab dann ein Lochmuster eingefügt, damit es nicht so langweilig aussieht. Den Abschlußrand -Picot Maschen abketten von Wollefein Ekaterina Arndt-  habe ich mir auf you tube gesucht. Nun habe ich ein schönes Tuch für den nächsten Winter.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen