Hier helfe ich mit

Samstag, 26. Juli 2014

Mal was ganz anderes. Ich habe mir ein Cakepop set bestellt und nun erstmals diese kleinen runden Kuchenteile gebacken. Geht wunderbar und das Ergebnis seht ihr hier!!Neben der Backform ist ein kleines Backbuch dabei und viele Anregungen. Da werde ich noch öfters was backen.

Im Juni war ich für 3 Wochen zur Kur - Anschlußheilbehandlung  heißt das nun- in Scheidegg/Allgäu. Ich habe mich dort sehr wohlgefühlt und wurde auch gut betreut. Als Dankeschön habe ich nun für die Leute da diese Minisocken gestrickt. Ich hoffe, die Empfänger freuen sich.Jede Socke enthält einen Einkaufschip.

Sonntag, 13. Juli 2014



Das ist mein neuestes Projekt: der Quäkerball. Aus vielen Elementen - im oberen Bild - wurde dieser Ball genäht. Es sind 6 Achtecke, 8 Sechsecke und 12 Quadrate. Der Ball hat einen Umfang von 57 cm. Gestickt mit rotem Verlaufsgarn von tentakulum und DMC.

Freitag, 4. Juli 2014


Nach langer Zeit habe ich mal wieder ein Blumenherz von Elisa Tortenessi-Siess gestickt. Mit Verlaufsgarn von Tentakulum, das gefällt mir immer noch am besten für diese Herzen.
Noch ein Igel wurde fertig, "Gertrud" heißt der rote Geselle. Natürlich wieder von Susanne Schmidt/Farbenfroh. Nun habe ich nur noch einen hier liegen.

Von einer lieben Freundin bekam ich einen Rest Wolle geschenkt, da ich nicht wußte, wie lange sie reichen würde, habe ich mir als Grundmuster ein Dreiecktuch für kinder gesucht und dann angefangen zu stricken. Der Knäuel reichte sehr weit... ich hab dann ein Lochmuster eingefügt, damit es nicht so langweilig aussieht. Den Abschlußrand -Picot Maschen abketten von Wollefein Ekaterina Arndt-  habe ich mir auf you tube gesucht. Nun habe ich ein schönes Tuch für den nächsten Winter.