Hier helfe ich mit

Montag, 23. Mai 2016

 Zwei Tücher habe ich inzwischen fertig bekommen. Abends vor dem Fernseh stricke ich meistens. das grün/schwarze Tuch ist aus Glitzerwolle und ziemlich dick, ich hoffe, es kratzt nicht so sehr, denn der Glitzerfaden ist schon rauh. Das Muster habe ich bei unserem ersten Wollfest in Leimen bekommen und habe es noch ein wenig variert, bzw. verändert

 Das bunte Tuch ist eine Variation aus der Landlust Ausgabe Sept/Okt. 2011, die Wolle habe ich mir passend dazu auf dem Wollfest hier in Leimen gekauft, Interessanterweise wird das Tuch mit zwei unterschiedlich dicken Nadeln gestrickt, so entsteht die Schlingenoptik.

1 Kommentar:

  1. Ach toll Ulrike, wenn ich mich doch auch aufraffen könnte, abends noch was zu werkeln.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen