Hier helfe ich mit

Montag, 23. Mai 2016

Diesmal nur eine kleine Lieferung für die Klinikaktion der Schmetterlingskinder, es werden dringend Mützen gebraucht, so habe ich schnell etliche gestrickt und mit einigen  Teilen,die ich schon fertig hatte, losgeschickt. Es gibt seit einiger Zeit eingeschränkte Versendetermine, so muß ich mich danach ein wenig richten. Die Engel aus Märchenwolle habe ich zum ersten Mal ausprobiert, aber das ist nicht meine Welt.Da mach ich lieber andere Sachen.

 Zwei Freundschafttücher habe ich bestickt, einmal ein Delfter Mustertuch, das in Blautönen gestickt wird und dann der "Zauberbaum" nach einem Entwurf von Christiane Dahlbeck, da habe ich die kleinen Musterteile am Baum gestickt.
Irgendwie blieb dieser Post im Entwürfeordner hängen, so kommt er leicht verpätet hier zur Veröffentlichung. 

 Zwei Freundschafttücher habe ich bestickt, einmal ein Delfter Mustertuch, das in Blautönen gestickt wird und dann der "Zauberbaum" nach einem Entwurf von Christiane Dahlbeck, da habe ich die kleinen Musterteile am Baum gestickt.
Irgendwie blieb dieser Post im Entwürfeordner hängen, so kommt er leicht verpätet hier zur Veröffentlichung. 

 Zwei Freundschafttücher habe ich bestickt, einmal ein Delfter Mustertuch, das in Blautönen gestickt wird und dann der "Zauberbaum" nach einem Entwurf von Christiane Dahlbeck, da habe ich die kleinen Musterteile am Baum gestickt.
Irgendwie blieb dieser Post im Entwürfeordner hängen, so kommt er leicht verpätet hier zur Veröffentlichung. 

 Zwei Tücher habe ich inzwischen fertig bekommen. Abends vor dem Fernseh stricke ich meistens. das grün/schwarze Tuch ist aus Glitzerwolle und ziemlich dick, ich hoffe, es kratzt nicht so sehr, denn der Glitzerfaden ist schon rauh. Das Muster habe ich bei unserem ersten Wollfest in Leimen bekommen und habe es noch ein wenig variert, bzw. verändert

 Das bunte Tuch ist eine Variation aus der Landlust Ausgabe Sept/Okt. 2011, die Wolle habe ich mir passend dazu auf dem Wollfest hier in Leimen gekauft, Interessanterweise wird das Tuch mit zwei unterschiedlich dicken Nadeln gestrickt, so entsteht die Schlingenoptik.