Hier helfe ich mit

Donnerstag, 19. Januar 2017














Für eine liebe Freundin, die im Dezember zur Kur nach St. Peter-Ording fuhr, habe ich diese warme Mütze gehäkelt. Sie wurde mit Lana Grossa Wolle "Magdalena Neuner" gefertigt.
Noch ein Nachtrag: Bei Elizza gab es ein Adventskalenderdeckchen zu mithäkeln, jeden Tag gab es einen Teil zur Anleitung und so häkelte ich mir ein wunderschönes Deckchen, das heute nachmittag meine Kaffeetafel schmückte. Danke Elizza für diese gute Idee.


Fertig!!! Im Oktober war ich zur Kur in Scheidegg, dort gibt es ein tolles Geschäft, es heißt "Steinkreis"
(http://www.im-steinkreis-scheidegg.de) neben vielen schönen Dingen gibt es super Wolle und natürlich mußte ich da reinschauen, dort hing eine Häkeltunika, in die habe ich mich sofort verliebt. Donnerstag und Samstag treffen sich einige Frauen zum gemeinsamen handarbeiten und so kaufte ich mir eine Wolle und begann zu häkeln. Die Tunika heißt "Frühlingserwachen" und stammt von haekwomen ((https://www.facebook.com/haekwoman2016) Die Anleitung bekam ich per mail und konnte damit wunderbar weiterarbeiten. Nun ist das wunderschöne Teil fertig und ich bin sehr stolz, das ich es geschafft habe.

Samstag, 14. Januar 2017



Nun startet meine Jahressaktion 2017.
Bei Kirsten Schmidt : http://kissycross.twoday.net/topics/Mystery+und+SAL/?start=20
gab es 2006 einen Flowersampler, den ich gerne sticken wollte. Stoff und  Vorlage waren gerichtet, aber ich habe nie angefangen. Nun soll das mein Projekt für das neue Jahr geben. Der erste Teil ist fertig.

Sonntag, 1. Januar 2017















Für mein Enkelkind Benjamin habe ich kurz vor Weihnachten zwei Hosen genäht. Jedes Mal geht es ein wenig schneller und besser. Die Maus habe ich auch für ihn gestrickt, er liebt alles, was Bänder oder Kordeln hat. Mal sehen, ob ihm der lange Mäuseschwanz auch gefällt.
Beim Round Robin von Strahleaugen kamen die Tatyteddys bei mir an. Ich hatte mir mal geschworen, nie wieder so ein Teil zu sticken. Nun mußte ich doch dran und war ganz zufrieden, das es doch gut geklappt hat.
 Bei den FTs haben wir eine Adventsaktion gemacht. Ich habe einen kleinen Hänger gefertig, der Wichtel nach einem Entwurf von luli( http://luli.myblog.it/) lag schon lange bereit.Ich mag die Muster von ihr sehr.  Dazu gab es einen Fröbelstern, die ich immer noch gerne herstelle.